3. - 4. September 2011 MPS in Öjendorf.

Es war wie immer ein tolles Mittelalter Phantasie Spektakel und diesmal waren wir nicht als Besucher, sondern als Lager dabei!

Wär hätte es wirklich gedacht: die Sonne war am Himmel, war am Himmel, war am Himmel. Sonnencreme wurde zum heiß gehandelten Tausch- oder Schnoorobjekt, beim Umzug der Herrlager waren "wir wollen Schatten sehen" Gesänge zu hören.

 

Am Sonntag 5 Minuten leichter Regen. Dann ein wenig bewölkt, dann wieder Sonne.

Abens, ab 19.30 Uhr begann der Abbau. Der Wettergott meinte es gut mit uns. Alles war verladen, wir saßen im Auto, hatten das Gelände eben verlassen, da begann die Sinnflut. Unsere Gedanken waren bei den weit größeren Lagern die mehr einzupacken hatten und noch nicht fertig waren.

 

Unser Dank gilt unseren benachbarten Lagern und gewonnenen Freunden. Wir bekamen gute Tipps und aufmunternde Worte und freuen uns auf ein nächstes Mal.



Aufspannen der Bänder für Fingerloop

Aktuelles

Wir vermissen das MPS, die  Märkte in Haithabu, York und so vielen anderen Orten und freuen uns sehr Euch alle bald auf den Märkten wieder sehen zu können. 

Wir sind gerne mit der Undögsippe beim MPS dabei. Und daher findet Ihr unterhalb Logo mit Link.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© undög 2021